Bienenweiden Genthin

Dank der Einnahmen aus den Bienenweide-Patenschaften 2017 und der neuen Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Genthin, konnten wir bereits im ersten Quartal 2018 zwei weitere Bienenweiden anlegen. Die Stadt Genthin stellt dem Verein die Flächen für vier Jahre zur Verfügung.

Auf den Flächen von insgesamt 3090 m² wurden nun Bienentrachtpflanzen ausgesät, um den Blütenbestäubern das ganze Jahr ausreichend Sammelgrundlage anzubieten.
Wir freuen uns sehr über die wunderbare Zusammenarbeit mit dem Bauhof und der zuständigen Mitarbeiterin in der Verwaltung der Stadt Genthin.

Die Obstbaumwiese

Die insgesamt 1690 m² der bekannten Obstbaumwiese, Nähe der Reuterstraße, wurden um die Bäume herum, zu einem trittfesten „Blumen- und Kräuterrasen“ umgewandelt.

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

Ehemaliger Schulgarten || B1

Auf dem ehemaligen Schulgarten an der B1 (Geschwister-Scholl-Straße) wurde eine Saatgutmischung „Bunter Saum mit ein-/zweijährigen Arten“, auf insgesamt 1400 m² ausgebracht.

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
RSS
Facebook
Facebook