Aachen

Seit Mai 2019 wird die hinter dem Grundstück von Besitzerin Mia liegende ehemalige Schafwiese durch den Verein betreut. Auf der rund 1200 m² umfassenden Fläche, die dank ihres hohen Anteils an Brennnesselpflanzen bereits eine gute Lebensgrundlage für Insekten bietet, hat der Verein in einem Arbeitseinsatz mit tatkräftiger Unterstützung zusätzlich einige Fliedersträuche und eine Heidelbeere eingesetzt, um das Nahrungsangebot noch zu erweitern. Es handelt sich somit um unsere erste Bienenweide, die nicht auf einer Neuaussaat, sondern auf der Nutzung und Erweiterung bereits bestehenden Pflanzen- und Nahrungsangebotes fußt.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
 

Eine weitere Besonderheit dieser Bienenweide ist, dass sie die erste Fläche ist, für die eine volle Unterstützung durch Patenschaften erreicht wurde. Zum Ende des Jahres 2019 wurde für jeden der rund 1200 m² eine Patenschaft abgeschlossen, sodass für das Jahr 2020 eine volle Unterstützung erreicht wurde.

Möchtest Du unsere Bienenweiden unterstützen?

Dann schließe doch eine Bienenweide-Patenschaft ab. Du kannst selber wählen, wie viele Quadratmeter Du unterstützen möchtest. Der jeweilige Betrag einer Patenschaft wird zu 100% für unsere Vereinsarbeit eingesetzt:

  • Erwerb von Saatgut
  • Erwerb von Materialien
  • Verwaltung und Pflege der Bienenweiden
  • Kosten für Informations- und Ausstellungsmaterial (Druck für Flyer, Broschüren etc.)

                               >> Bienenweiden-Patenschaft aussuchen <<

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
INSTAGRAM