Blüten aus Genthin

Endlich ist es soweit: Die ersten Blüten sind auf unseren Bienenweiden in Genthin zu sehen und das trotz der widrigen Wetterumstände, die wir in den letzten Wochen in ganz Deutschland erleben mussten. Entweder viel zu trocken oder viel zu feucht. In unserer Region war es auf jeden Fall viel zu trocken und in den vergangenen 10 Wochen hatte es kurz viermal geregnet:
(Quelle: https://www.wetter.com/wetter_aktuell/rueckblick/?id=DE0003334&sid=10365&timeframe=1y)

Aufgrund dieser Trockenperiode mussten wir Ende Mai eine Firma beauftragen, die für uns die 3090 Bienenweide bewässern sollte. Schnell waren 50.000 Liter Wasser vom Erdreich aufgesaugt. Hört sich viel an, doch umgerechnet sind das 40 Liter pro m², quasi ein Tropfen auf den heißen Stein. Die Kosten für das Wasser wurden von der Stadtverwaltung Genthin übernommen, wofür wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz recht herzlich bedanken möchten. DANKE

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Durch diese Bewässerung, konnten wir dann im Juni 2018 den ersten Erfolg unserer Pflanzaktion bestaunen. Ein Blick vom Rand der Bienenweide lässt unser Herz höherschlagen: Überall flattert es und das Summen ist schon von Weitem zu hören. Unsere Bienenweide wurde von vielen Wildbienen und Schmetterlingen als neue Oase angenommen!

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
INSTAGRAM